Home2023TINA - Das Tina Turner Musical

TINA - Das Tina Turner Musical

Tina
Tina Schlussapplaus Banner 2

Premiere am 16. März 2023 im Stage Apollo Theater Stuttgart

Bereits um 18 Uhr standen die Fotografen und Videoteams am roten Teppich bereit, der heute allerdings schwarz mit Glitzer war. Kaum ein Prominenter fehlte und einige hatten lange Anfahrten sehr gerne in Kauf genommen. Jeder wollte Teil dieses großen Ereignisses sein. Das Musical „TINA“ hatte seinen Weg von Hamburg nach Stuttgart angetreten und gleich einen Rekord gebrochen. Bereits vor der Premiere wurden mehr als 100.000 Tickets verkauft. Auch heute war das große Theater bis auf den letzten Platz belegt.

Der Vorhang wirkte schon anziehend auf die Gäste dieses Abends. Die Augenpartie von Tina Turner schaute in das Publikum. Mit einiger Verspätung hebt sich dieser. Vorne, mittig, sitzt mit dem Rücken zum Publikum „Tina Turner“, die langsam aufsteht und verschwindet, um ihrer Vergangenheit Raum zu geben. Dieser Wechsel, bzw. immer wieder in die Vergangenheit zu gehen und diese mit dem Heute zu vermischen, begleitet das Musical bis zum Schluss. Gefühlvoll und doch nicht beschönigend wird der Weg von der Kindheit bis zum Finden ihrer großen Liebe und Erreichen der obersten Sprosse ihrer Karriereleiter erzählt. Ein schweres Leben, voller Kämpfe, Erniedrigungen aber auch mit ungebrochenen Kampfesgeist. Kein Mensch dieser Welt würde je mit dieser großartigen Frau und Künstlerin tauschen wollen. Das Musical endet mit der Szene, wie es beginnt: „Tina Turner“ sitzt mit dem Rücken zum Publikum auf der Bühne. Das heißt aber noch lange nicht, es ist vorbei. Dieses Powermusical bringt zum Schlussapplaus noch Songs, ein Konzert beginnt. Das Publikum steht, tanzt, ist dabei und Aisata Blackman ist Tina Turner. Ihre Stimme, ihre Bewegung, ihr Tanz. Unbeschreiblich wie nah sie dem Original kommt. Alle auf der Bühne und das Publikum sind eine absolute Einheit. So hätte es noch die ganze Nacht weitergehen können. Alle erleben ein Tina Turner Konzert.

Carlos de Vries ist fantastisch in der Rolle des Ike Turner. Ein großer Künstler im Schatten seiner Frau und doch so armselig. Kim Sanders als kleine Schwester von Tina bringt diese mit glasklarer und kräftiger Stimme perfekt dar. Die gesamte Cast ist mehr als hervorragend, und doch muss man einfach noch eine Darstellerin gesondert hervorheben: Abigail – diesen Namen müssen wir uns merken. Was für ein Stimmwunder, was für eine Präsenz, welch Sicherheit auf der Bühne. Sie hat eine große Karriere vor sich. Genau so muss Tina Turner in ihrer Kindheit gewesen sein.

Das Bühnenbild ist einfach und kann so mit wenigen Handgriffen und Utensilien verändert und angepasst werden. Die Kostüme sind aufwendig und der Zeit, in dem das Musical spielt, nachempfunden. Die Choreografie sowie Regie hätte einen Musical Award verdient. Die Proben (Siehe Videos) haben sich gelohnt, alles wirkt wie selbstverständlich und fügt sich ineinander.

Zum besseren Verständnis der Geschichte und somit dem Lebensweg von Tina Turner wurden 11 Lieder von 25 (incl. der Zugabe) mit deutschen Texten aufgeführt. Ob dies in dem Umfang notwendig war, sei dahingestellt.

Leider konnte Tina Turner, die auch maßgeblich an diesem Musical mitgearbeitet hat, aus gesundheitlichen Gründen dieses Mal nicht an der Premiere teilnehmen. Laut unseren Informationen war ihr Mann, Erwin Bach, anwesend, ohne dass dies publik gemacht wurde.

TINA – Das Tina Turner Musical – das Powermusical – jeder, der Musik mag, der Musicals liebt, der sollte sich dieses musikalische und geschichtliche Highlight nicht entgehen lassen.

 

 

Premieren Besetzung:

Tina Turner – Aisata Blackman
Ike Turner – Carlos de Vries
Zelma Bullock – Kim Sanders
Alline Bullock / Ikette – Jahlisa Norton
Raymond Hill – Prince Orji
Rhonda Graam – Martina Lechner
Roger Davis – Matt Posada
Erwin Bach – Florian Sigmund
Gran Georgeanna – Anastasia Bain
Phil Spector – Dani Spampinato
John Carpenter – Nico Baumgartner
Richard Bullock – Perci Moeketsi

Anne Mae als Kind – Abigail
Alline als Kind – Ruhama

Leiter und Dirigent der ca. 7 - Köpfigen Band - Leif Klinkhardt

Dauer: ca. 3 Std. incl. Pause
Empfohlen ab 12 Jahren


Hier geht es zu allen Infos und zu den Tickets. Bis Dezember 2023 ist zur Zeit der Vorverkauf offen.


Fotogalerie des Roten Teppichs

 

Fotogalerie des Schlussapplauses

Video „Am Roten“ Teppich

Video „Schlussapplaus“


Einblicke in die Probe zu TINA

 

Wir haben dieses Mal das „Hotel Flora“ für die Übernachtung gewählt. 

© Der Musikjournalist – Erika Urban // Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

 

News:

         Tollwood
    Sommer-Festival
      Termine 2024
    der Musik-Arena

 
Bis auf Termin stehen alle Veranstaltungen
in der Musik-Arena fest. U. a. kehrt PUR zurück.
The Boss Hoss, Take That, Sarah Connor und 
viele mehr (einige davon schon ausverkauft)
füllen das Line Up des Sommer-Tollwoods.
 
Informationen, Termine und Tickets
------------------------------------------------

Spielzeit 2023/2024
Gärtnerplatztheater
München

Die Spielzeit 2023/2024 bringt
viele Highlights. 
Wir können uns freuen
auf Rockin´Rosie, Tootsie und
ab 22.03.2024 "Les Misérables".
Und vieles vieles mehr ......

der Spielzeit 2022/2023/2024

------------------------------------------------

41. Donauinselfest
Der Termin für das 41. 
Donauinselfest steht fest:

21. Juni bis 23. Juni 2024


   SAVE THE DATE !!!


Informationen

------------------------------------------------

Deutsches Theater München
Spielzeit 2023 / 2024

Die Musik ist hier zu Hause.
Vorankündigungen und Termine
findet ihr mit einem Klick.

Informationen und Tickets

------------------------------------------------

Zum Anfang