Home2024Elise und Paul

Elise und Paul

Elise & Paul
Eine historische Jukebox-Dramady

Elise und Paul Banner
Manfred Manhart - Titus Hoffmann - Raphael Binde - Laura Oswald

Deutsches Theater München im Silbersaal am 23. Mai 2024


Masterclass im Silbersaal. Seit vielen Jahren ein Termin am Deutschen Theater, den man sich freihalten muss. Absolventen der Theaterakademie August Everding zeigen ihr Können, zeigen das, was sie auf ihren Weg zu ihrem Traumberuf erlernt haben. Auch im diesen Jahr waren es zwei junge Leute aus dem Studiengang „Musical“. Und jedes Jahr ist der Termin im Silbersaal etwas ganz Besonders. Doch dieses Jahr war es so viel mehr.

Elise und Paul 002  Laura Oswald geb. 2001, wusste bereits sehr früh, dass ihr
  Weg in der Musik liegt. Seit 2021 studiert sie
  an der Theaterakademie August Everding in München.
  Zusammen mit Raphael Binde, geb. 2003, auch er schlug
  diesen Weg bereits in jungen Jahren ein, entstand das neue
  Musical „Elise & Paul“. Nach vielen Recherchearbeiten
  geschrieben, getextet und zum Teil auch komponiert von
  diesen beiden Talenten. Unterstützung bekamen sie von
  Titus Hoffmann.

Es ist die Geschichte einer Liebe, die es in der Zeit um 1866 nicht geben durfte. Adliger Mann, und dazu auch noch Flügeladjutant des bayerischen Königs Ludwig II, und jüdische Sängerin. Viele Intrigen von außen machte diese fast unmöglich. Der Weg wird gefühlvoll und ausdrucksstark von Laura Oswald und Raphael Binde in fast 1 Std. 50 Minuten (incl. 20 Minuten Pause) erzählt. Die Musik ist zum Teil selbst komponiert, zum Teil mit weltbekannten Melodien versehen. Dies alles mit eigenen Texten. Das Hauptlied „Elise und Paul“ bediente sich der Melodie von Bonney and Clyde. Stimmlich sind beide Darsteller einfach nur wunderbar, in der Darstellung ihrer Rolle mehr als überzeugend. Das Musical beinhaltet alles, auf das man nur zu oft bei großen Produktionen verzichten muss. Auch das Duett, welches jedem das Herz aufgehen lässt, hat nicht gefehlt.

Sicher, es gab kein Bühnenbild und nur ein kleines Sofa. Aber wer braucht dies schon, wenn die Künstler fantastisch sind, die Geschichte schlüssig, gefühlvoll und voller Witz und die Lieder einfach nur wunderbar.

Begleitet wurde der Abend von dem Pianisten Manfred Manhart, welcher diesen Abend den Schuss musikalische Bestnote gab.

Laura Oswald und Raphael Binde – zwei Namen, die heute noch unbekannt und sicherlich bald in aller Munde sein werden.

Leider gab es nur die heutige Vorstellung und die am nächsten Tag, welche bereits schon lange ausverkauft war. Man kann nur hoffen, dass dieses außergewöhnliche Musical bald noch einmal seinen Weg auf die Bühne findet.

Elise Kreuzer – Laura Oswald 
Paul von Thurn und Taxis – Raphael Binde 

Musik und Texte: Laura Oswald und Raphael Binde
Regie: Titus Hoffmann
Klavier: Manfred Manhart

Dauer: ca. 1 Std. 50 Min incl. 20 Minuten Pause



© Der Musikjournalist – Erika Urban // Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

 

News:

Spielzeit 2024/2025
Stadttheater Fürth

Das Stadttheater Fürth stellt
seine Spielzeit 2024/2025 vor.
Highlights wie "Dear Evan Hansen",
Till Brönner, Der Kontrabass mit
Michael A. Grimm, dies sind nur einige
aus ca. 100 Produktionen. 

------------------------------------------------

         Tollwood
    Sommer-Festival
Termine 2024/2025
  der Musik-Arena

 
Das Line UP ist komplett. Wolfgang Ambros
feat. Claudia Koreck kommen als letztes
Konzert hinzu. U. a. kehrt PUR zurück.
The Boss Hoss, Take That, Sarah Connor und 
viele mehr (einige davon schon ausverkauft)
füllen die Wochen auf dem Sommer-Tollwood.

Die ersten Termine 2025 sowie dessen Vor-
Verkauf sind auch bereits online.
 
Informationen, Termine und Tickets
------------------------------------------------

Spielzeit 2024/2025
Gärtnerplatztheater
München

Die Spielzeit 2024/2025 bringt
wieder viele alte und neue
Highlights. 
Auch "Les Misérables" kehrt 
zurück und vieles vieles mehr ......

------------------------------------------------

Deutsches Theater München
Spielzeit 2024 / 2025

Die Musik ist hier zu Hause.
Vorankündigungen und Termine
findet ihr mit einem Klick.

Informationen und Tickets

------------------------------------------------

Zum Anfang