Home2021Musical Salon mit Sabrina Weckerlin und Philipp Büttner

Musical Salon mit Sabrina Weckerlin und Philipp Büttner

Musical Salon mit Sabrina Weckerlin und Philipp Büttner
Deutsches Theater München

Musical Saloon Weckerlin Büttner Deutsches Theater München

07. August 2021 Nachmittagsvorstellung

07. August 2021 - 16 Uhr. Der Musical Salon im Deutschen Theater München öffnet das erste Mal seine Türen und bringt zwei der größten Musicaldarsteller gemeinsam auf die Bühne: Sabrina Weckerlin und Philipp Büttner. Ein neues Traumpaar in der Musicalwelt und Freunde im privaten Leben. Die beiden sympathischen Darsteller aus den verschiedensten Musicals geben ein erstklassiges Duo ab. Eröffnet wird die Zusatzvorstellung am Nachmittag mit Janet Chvatal und Marc Gremm, die sicherlich Freunde des Festspielhauses Füssen kennen. Zur Musik vom Band singen sie u.a.
„Wenn ich tanzen will“ aus dem Musical „Elisabeth“.

Als Sabrina Weckerlin die Bühne betritt tobt der Saal. „Das bin ich“ aus „Die Päpstin“ füllt den Raum mit der Stimme, die alle so sehr vermisst haben. Ihre Kraft, die Reinheit – unvergleichbar und nach wie vor wohl die beste weibliche Stimme in der deutschsprachigen Musical-Welt. Auch Philipp Büttner, der „Aladdin“ in der Produktion vom Apollo Theater in Stuttgart, wird begrüßt wie ein seltener Gast, den man leider viel zu kurz auf der Bühne sieht und hört, durch Corona waren es doch fast 18 Monate, die die Kulturszene lahmgelegt hat.
Besonders die Duette von den beiden Künstlern, die stimmlich ganz wunderbar. zusammenpassen, berühren die Herzen der Gäste dieses Nachmittags.
„A whole new world“ aus Aladdin war einfach perfekt. Begleitet werden die beiden Muscialgrößen von Hannes Schauz am Piano. Unterbrochen wurde mehrfach der musikalische Teil durch Interviews, geführt von Janet Chvatal und Marc Gremm, in denen Sabrina Weckerlin und Philipp Büttner zeigten, welche Natürlichkeit sie behalten haben, trotz des Ruhmes. Sie sind beide auch wunderbare Menschen geblieben und dankbar in ihrem Beruf, der nicht immer leicht ist, so fantastischen Rollen spielen zu dürfen.
„Shallow“ aus dem Film „A star is born“ ist sicherlich ein Hightlight des Abends, aber eher nicht für einen Muscial-Programm optimal ausgesucht. Das wurde leider als vorletztes Lied von Janet Chvatal und Marc Gremm negativ getoppt. Es kommen Tangotänzer auf die Bühne und begleiten die beiden Darbieter bei dem Lied „Wenn Sie Tanzen Will“ von PUR. Weitere Bemerkungen müssen hier nicht sein.

Als letztes Lied, gesungen von Sabrina Weckerlin und Philipp Büttner, die beide nicht zur Premieren-Cast gehören werden, gab es eine absolute Bühnenpremiere aus den neuen Musical „Robin Hood“ in Fulda. Wegen Corona wurde die Premiere von 2020 auf 2022 verschoben.

Mehr musikalische Beiträge von Sabrina Weckerlin und Philipp Büttner in den 90 Minuten ohne Pause, eine bessere Songauswahl und ein Verzicht dies fremdmoderieren zu lassen ohne jeweils zu erfahren, um welche Lieder aus welchen Musicals es sich handelt (Ausnahme: Gold von den Sternen aus Mozart, vorgetragen von den Moderatoren), es wäre ein fantastischer, perfekter Nachmittag geworden. Die Soli und Duette von Sabrina Weckerlin und Philipp Büttner waren Balsam für die Seele und das Gehör – auch sonst war es traumhaft endlich mal wieder im großen Saal des Deutschen Theaters zu sein. Ansonsten wünschten sich viele zeitweise einen Dschinni der einen irgendwo außerhalb des Saales wünschte, gerne auch in den strömenden Regen.

Am 03. September 2021 endet der Musical Salon im Deutschen Theater. Die Gäste bis dahin sind am 08.08. Mark Seibert und Patrick Stanke (2 Konzerte), Thomas Borchert und Navina Heyne am 10.08., Maya Hakvoort und Kevin Tarte a 12.08., Ethan Freeman und Monika Freeman am 13.08., Bettina Mönch und Gil Mehmert am 15.08., Drew Sarich und Ann Madrella am 22.08 und am 02.+ 03.09. schließen Jan Amann und Jan Rekeszus die Türen hinter sich. Alle Termine sowie Tickets unter www.deutsches-theater.de


Da wir leider keine Möglichkeit hatten zu fotografieren, sind die beiden Fotos aus dem Archiv. Sabrina Weckerlin 2015 in „Musical meets Pop!" im Legoland Günzburg und Philipp Büttner beim Schlussapplaus der Medienpremiere von „Aladdin“ 2019 in Stuttgart.

© Der Musikjournalist – Erika Urban // Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

 

Veranstaltungen:

Donnerstag, 23.09.2021 / 20:00 - Uhr
OASIS - Cineplex Neufahrn
Sonntag, 17.10.2021 / 18:00 - Uhr
Alles Tango oder was? - Deutsches Theater München im Silbersaal
Donnerstag, 28.10.2021 / 00:00 Uhr
Dear Evan Hansen - Cineplex Neufahrn
Samstag, 23.04.2022 / 20:00 - Uhr
Soul Kitchen - Alte Kongresshalle Theresienhöhe München
Samstag, 07.05.2022 / 20:00 - Uhr
Münchener Freiheit - Deutsches Theater München
Montag, 27.06.2022 / 20:00 - Uhr
Sascha Grammel - Fast Fertig" - Circus Krone München
Dienstag, 28.06.2022 / 20:00 - Uhr
Sascha Grammel - Fast Fertig" - Circus Krone München
Mittwoch, 29.06.2022 / 20:00 - Uhr
Sascha Grammel - Fast Fertig" - Circus Krone München
Donnerstag, 30.06.2022 / 20:00 - Uhr
Sascha Grammel - Fast Fertig" - Circus Krone München

News:

Tecklenburg 2020
verschoben auf 2021
Erneut verschoben auf
2022

Es ist geplant die Veranstaltungen
"Sister Act" und "Der Besuch der
alten Dame" ins nächste Jahr
zu übernehmen. 


Informationen

------------------------------------------------

         Tollwood
    Sommer-Festival 
    Termine 2022 der
           Musik-Arena

Viele Termine für 2022 bereits online.  

 
Informationen, Termine und Tickets
------------------------------------------------

Deutsches Theater München
Spielzeit 2021 / 2022

Die Musik ist hier zu Hause.
Vorankündigungen und Termine
findet ihr mit einem Klick.

Informationen und Tickets

------------------------------------------------

Spielzeit 2021/2022
Gärtnerplatztheater
München

Spielzeit 2021/2022 mit vielen
Premieren und Spielzeitpremieren.
Das Ticketangebot wird erhöht !!!!!

www.gaertnerplatztheater.de


Informationen und Tickets

------------------------------------------------

Der Schuh des Manitu
Das Musical

!!! Verschoben auf 2021 !!!
Der Schuh des Manitu am
Deutschen Theater in München
findet nun vom 13. Oktober 2021
bis 09. Januar 2022 statt.

Informationen und Tickets

------------------------------------------------

Zum Anfang