Home2016Chris Kolonko ist "Marlene"

Chris Kolonko ist "Marlene"

Chris Kolonko ist „Marlene“

Chris Kolonko Marlene Banner

PK im Hofspielhaus München am 20. Oktober 2016

Anlässlich des 25. Todestages von Marlene Dietrich findet am 03. März 2017, im Carl-Orff-Saal des Gasteig München, die Show „Marlene – The Concert of her Life“ statt. Eine Hommage von Chris Kolonko auf diese, wohl meistgeliebte, gehasste und verehrte, Schauspielerin der 90iger Jahre.
Seit über 17 Jahren (es begann mit dem Musical „Marlene“ im September 1999) beschäftigt sich Chris Kolonko mit dem Leben und Wirken dieser berühmten Persönlichkeit und hat viele private Situationen und Geschichten in seine Show mit aufgenommen. Lustige aber auch nachdenkliche Passagen füllen den Liederabend und zeigen so Marlene Dietrich wie sie war und was sie unvergessen gemacht hat. Auf der heutigen Pressekonferenz wird Chris Kolonko von Christian Gall am Klavier begleitet. Am 03. März 2017 übernimmt dieser die Leitung des Live - Orchesters.

Für die Anwesenden gibt Chris Kolonko einen kurzen Einblick in seine Show und verköstigt diese mit „Rühreier à la Marlene“ nach einem Originalrezept der verstorbenen Künstlerin. Dessen Besonderheiten, wann es diese Spezialität ausschließlich gab, ………….. dies und vieles mehr erzählt Chris Kolonko, die wohl schönste Frau Münchens, die ein Mann ist (tz München) und zur Frau wird in der Show „Marlene-The Concert of her Life“.

Vom 21. Juni 2017 bis 23. Juni 2017 gastiert Chris Kolonko, so wie am heutigen Abend (dieser war ausverkauft), noch einmal im Hofspielhaus München in der Falkenturmstr. 8. „Unerfüllte Träume“ füllen die kleine Bühne, welche gerade erst ihren ersten Geburtstag gefeiert hat.

 


Hier geht es zu den Fotos


Viele Einblicke auf Youtube

Tickets und weitere Informationen


Oder persönlich bei

Paloti Logo

 

Website Chris Kolonko


Website Hofspielhaus

 

© Fotos und Bericht: Erika Urban

 

Veranstaltungen:

Sonntag, 28.03.2021 / 19:00 - Uhr
Alles Tango oder was? - Deutsches Theater München im Silbersaal
Samstag, 22.05.2021 / 20:00 - Uhr
Münchener Freiheit - Deutsches Theater München
Montag, 24.05.2021 / 20:00 - Uhr
Sascha Grammel - Fast Fertig" - Circus Krone München
Dienstag, 25.05.2021 / 20:00 - Uhr
Sascha Grammel - Fast Fertig" - Circus Krone München
Mittwoch, 26.05.2021 / 20:00 - Uhr
Sascha Grammel - Fast Fertig" - Circus Krone München
Donnerstag, 27.05.2021 / 20:00 - Uhr
Sascha Grammel - Fast Fertig" - Circus Krone München
Freitag, 09.07.2021 / 19:00 - Uhr
PUR MTV Unplugged - Circus Krone München
Samstag, 10.07.2021 / 19:00 - Uhr
PUR MTV Unplugged - Circus Krone München

News:

Spielzeit 2020/2021
Gärtnerplatztheater
München

Das Gärtnerplatztheater München
startet am 11. September 2020
in die Spielzeit 2020/2021 mit der
Oper "Die Zauberflöte".
Seit 03. November 2020 bis
voraussichtlich 01.01.2021
geschlossen.

Informationen und Tickets

------------------------------------------------

            Rosenheimer 
         Sommerfestival 
   Vom 11.07.-17.07.2020
            Abgesagt 
  08. Juli - 17. Juli 2021

Deep Purpel, James Blunt, Nena,
Lena und Alvaro Soler bereits
bestätigt.
Der Ticketvorverkauf hat bereits
begonnen.

 
Informationen und Tickets
------------------------------------------------

Der Schuh des Manitu
Das Musical

!!! Verschoben auf 2021 !!!
Der Schuh des Manitu am
Deutschen Theater in München
findet nun vom 13. Oktober 2021
bis 09. Januar 2022 statt.

Informationen und Tickets

------------------------------------------------

         Tollwood
    Sommer-Festival 
    2020 verschoben
          auf 2021


Nach und nach kommen nun die neuen
Termine der einzelnen Veranstaltungen
herein. Verschobene und neue
Termine im Vorverkauf.  


 
Informationen, Termine und Tickets
------------------------------------------------

Deutsches Theater München
Spielzeit 2021 / 2022

Die Musik ist hier zu Hause.
Vorankündigungen und Termine
findet ihr mit einem Klick.

Informationen und Tickets

------------------------------------------------

Tecklenburg 2020
verschoben auf 2021

Es ist geplant die Veranstaltungen
"Sister Act" und "Der Besuch der
alten Dame" ins nächste Jahr
zu übernehmen. 


Informationen

------------------------------------------------
Zum Anfang