Home2019Bat out of Hell

Bat out of Hell

Bat out of Hell

Bat out of Hell Banner 2019 fertig
Metronom Theater Oberhausen – 24. August 2019

Samstagabend im Metronom Theater Oberhausen. Bat out of Hell mit den Welthits von Meat Loaf hat ihr seit 08. November 2018 sein zu Hause. Es beinhaltet die von Jim Steinman geschriebenen Hits, welche sich auf den gleichnamigen Alben von Meat Loaf befinden.
Kaum ein Musical spaltet die Fans so sehr wie dieses. Auch heute sind leider nur die Plätze im Parkett belegt. Belegt von neuen Gästen und solchen, die schon zig Mal hier waren. Nach der Show meinte ein Herr: Wow, von den 7 Vorstellungen die ich besucht habe, war das heute die Beste – Er wird sicherlich noch einmal hier sein, bevor am
19. September 2019 der letzte Vorhang fällt.

Bat out of Hell spielt im Jahre 2030 in der Stadt Obsidian und spiegelt die Kluft und somit auch die Ängste von Reich und Arm wieder. Falco, meisterlich gespielt und gesungen von Alex Melcher ist der „Feind“ der unsterblichen Jugendlichen der Rebellengruppe „The Lost“, welche alle, außer Tink, (Tom van der Ven), im Alter von 18 Jahren stehen geblieben sind. Die Tochter von Falco, Raven (April van Amelsvoort), verliebt sich in Strat (Antonio Calanna) und der Krieg zwischen Falco und den Jungs weitet sich dadurch aus.

Manchmal ist die Geschichte irrwitzig und nicht wirklich nachzuvollziehen, selbst mit viel Phantasie. Das Bühnenbild ist mehr als wandlungsfähig und gut durchdacht. Die Melodien von Meat Loaf sind den meisten bekannt und schon Jahrzehnte Ohrwürmer. Die deutschen Texte von Frank Ramond sind manches Mal holprig. Einen Welthit wie „I would do anything for love“ mit „Ich würd´ aus Liebe alles tun“ zu übersetzen fühlt sich für viele Gäste einfach falsch an. Das hauseigene Orchester lässt keine Wünsche offen.

Trotz aller Einwände ist „Bat out of Hell“ ein schwungvolles, mitreißendes aber auch gefühlvolles Musical, welches es nicht verdient hat vor so wenig Publikum laufen zu müssen. Es kommt an andere Jukebox-Musicals nicht heran, verspricht aber einen kurzweiligen Abend aus dem die Gäste beschwingt und oft begeistert hinausgehen. Dies ist auf alle Fälle auch oder ganz Besonders dieser hervorragenden Cast zu verdanken. Das Publikum dieses Abends wollte die Standing Ovation nicht enden lassen. 
Die Schlange am Merchandise Stand war lange. Viele nahmen sich noch Erinnerungen mit nach Hause. Die Preise sind bereits herunter gesetzt. 

„Bat out of Hell“ wird in Oberhausen noch bis zum 19. September 2019 gespielt. Für die Derniere gibt es noch wenige Restkarten. Danach, ab 08. Oktober 2019 bis März 2020 beißen die Vampire wieder in Oberhausen. „Tanz der Vampire“, ebenfalls unverkennbar mit der Musik von Jim Steinman, ist bereits im Vorverkauf und wird sicherlich schnell so gut wie ausverkauft sein.

Weitere Information und Tickets


Besetzung am 24.08.2019 - Abendvorstellung, Beginn um 19 Uhr:

Strat – Antonio Calanna
Raven – April van Amelsvoort
Falco – Alex Melcher
Sloane – Franziska Schuster
Tink – Tom van der Ven
Zahara – Aisata Blackman
Jagwire – Benet Monteiro
Ledoux – Michael Moore
Blake – Lorenzo Di Girolamo

Ensemble: Maureen Mac Gillavry, Anna-Julia Rogers, Tarquinn White, Bathomi Publampu, Ida Linnéa Svanberg, Bethany Terry, Linda Holmgren, Hannah Usemann, Rhys George, Kyle Roberts, Luca Maus, Gonzalo Campos, René Becker

Dirigent: Thomas Lorey – Orchester des Metronom Theaters Oberhausen



© Der Musikjournalist – Erika Urban // Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

 

Veranstaltungen:

News:

Der Schuh des Manitu
Das Musical

!!! Verschoben auf 2021 !!!
Der Schuh des Manitu am
Deutschen Theater in München
findet nun vom 13. Oktober 2021
bis 09. Januar 2022 statt.

Informationen und Tickets

------------------------------------------------

Deutsches Theater München
Spielzeit 2021 / 2022

Die Musik ist hier zu Hause.
Vorankündigungen und Termine
findet ihr mit einem Klick.

Informationen und Tickets

------------------------------------------------

Spielzeit 2021
Gärtnerplatztheater
München

Das Gärtnerplatztheater München
Ab 26. März öffnet das
Gärtnerplatztheater wieder seine Türen.
Der Spielbetrieb beginnt mit der
Premiere von "Das Medium".
Vorverkaufsstart für alle Vorstellungen
im März und April ist am
22. März um 10.00 Uhr
Wegen steigender Inzidenz-
zahlen wurde der Start
verschoben.
Die geplanten Premieren finden
online statt.

Informationen und Tickets

------------------------------------------------

Tecklenburg 2020
verschoben auf 2021
Erneut verschoben auf
2022

Es ist geplant die Veranstaltungen
"Sister Act" und "Der Besuch der
alten Dame" ins nächste Jahr
zu übernehmen. 


Informationen

------------------------------------------------

         Tollwood
    Sommer-Festival 
  erneut verschoben !!!!
     Termine 2022

Viele Termine für 2022 bereits online.  

 
Informationen, Termine und Tickets
------------------------------------------------

               Aus dem
            Rosenheimer 
    Sommerfestival 2021
            (Abgesagt)
              wird das
Strandkorb - Open Air

Viele Gäste wie Pizzera & Jaus,
Haindling, Fury in the Slaughterhouse
und viele mehr haben sich
angemeldet.
Der Ticketvorverkauf hat bereits
begonnen.

 
Informationen und Tickets
------------------------------------------------
 38. Donauinselfest
Das Donauinselfest 2021 findet
wieder im September statt. 

17. Sept. bis 19. Sept. 2020


Weitere Infos folgen.

   SAVE THE DATE !!!


Informationen

------------------------------------------------
Zum Anfang